Die verschiedenen Einstellungen der Cyclo-Massage® Produkte

Die Programme Strapping und Relaxing

Neben dem Standard Programm  "Cycloid Action" bietet die Niagara Produkte noch zwei weitere Einstellungen:

 

Das Strapping Programm (Klopfmassage)

Strapping ist ein Variante der CVT, die eine tiefgehendere Wellenbewegung bietet und am besten dort eingesetzt wird, wo zusätzliche Stimulation erforderlich ist. Durch den schnellen Wechsel der Massageintensität von der höchsten zur niedrigsten Einstellung, hat die CVT eine tiefere Wirkung und fördert die Muskelstimulation und die Lymphdrainage. Strapping wirkt durch das Muskelgewebe und erzeugt eine leichte Kontraktion und Dehnung der Muskelgruppe - ideal zur Unterstützung des Heilungsprozesses von Muskeln, Bändern und Sehnen. Strapping kann auch als Teil der Vorbereitung vor einem Wettkampf oder der Aufwärmroutine Vorteile bieten.

 

Setzen Sie zuerst die Geschwindigkeit auf einen Wert von 3 oder höher, und wählen Sie dann „Strapping“ (Klopfmassage). Dadurch beginnt das Rückenkissen zu pulsieren, und die Behandlungsgeschwindigkeit wechselt in kurzen Intervallen zwischen einer niedrigen und einer hohen Geschwindigkeitsstufe, um einen tiefenwirksamen Effekt zu erzielen.

 

 

 

Das Relaxing Programm (Entspannung)

Das Relaxing Programm erzeugt langsame, beinahe hypnotische, rhythmische CVT-Wellen. Durch die Einstellung der Massageintensität von der höchsten auf die niedrigste Stufe über eine einzigartige Wellenbewegung, wird die absolute Entspannung erreicht, indem eine hypnotische Wirkung auf das Nervensystem erzeugt wird. Ein ähnliches Prinzip wie ein Baby in den Schlaf zu wiegen; diese neue Einstellung wurde mit dem Ziel der vollständigen inneren Ruhe entwickelt.

 

Setzen Sie zuerst die Geschwindigkeit auf einen Wert von 2-3 und wählen Sie dann „Relaxing“ (Entspannung). Dadurch beginnt das Rückenkissen zu pulsieren, und die Behandlungsgeschwindigkeit wechselt in kurzen Intervallen zwischen einer niedrigen und einer hohen Geschwindigkeitsstufe, um einen entspannenden Effekt zu erzielen.

 

DER UNTERSCHIED ZWISCHEN RELAXING UND STRAPPING

„Strapping“ wechselt zwischen der langsamsten Geschwindigkeit und einer gewählten Geschwindigkeit in einer Rechteckwelle. Beim „Relaxing“ geschieht dasselbe, jedoch mit einer entspannenderen, sinusförmigen Welle.